Ausbildung

Dabei sein, wenn Großes Form annimmt.

  
      Auf einen Blick

      Ausbildung zum: Beton- und Stahlbetonbauer
      Ausbildungsstart: 01.08.2021
      Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
      Aufstieg/Weiterbildung:
      Vorarbeiter, Werkpolier, Meister

      Ausbildungsvergütung:
      Da stimmt auch der "Schotter"
      1. Lehrjahr: 890,00 EUR
      2. Lehrjahr: 1.230,00 EUR
      3. Lehrjahr: 1.495,00 EUR

 

Beton- und Stahlbetonbauer kommen überall zum Einsatz, wo an Bauwerke besonders hohe Anforderungen gestellt werden und sind in hohem Maße verantwortlich für die Stabilität und Sicherheit von Hochhäuser, Kraftwerke und Brücken. Die Qualität ihrer Arbeit entscheidet mit darüber, ob das Bauwerk nach der Fertigstellung seinen statischen Anforderungen genügt.

Deine Aufgaben als Beton- und Stahlbetonbauer:

■  Abstimmung aller Arbeiten mit Ingenieuren, Bauleitern etc.
■  Studium von Bauplänen und statischen Berechnungen
■  Überprüfung der erforderlichen Güteanforderungen
■  Zuschneiden, Biegen, Flechten und Einbau von Bewehrungen
■  Montage vorgefertigter Stahlmatten und Bewehrungskörbe
■  Herstellen von Einschalungen in unterschiedlichen Formen und Größen

Dein Profil:

■  Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
■  Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Zuverlässigkeit sind für Dich selbstverständlich
■  Arbeiten bei Wind und Wetter macht Dir nichts aus

Das bieten wir Dir:

■  Sehr attraktive Ausbildungsvergütung
■  30 Tage Urlaubsanspruch im Jahr
■  Zuzügliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
■  Hohe Übernahmegarantie für deine Zukunft
■  Betriebliche Altersvorsorge

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem renommierten Bauunternehmen? Dann bewirb Dich jetzt und werde ein Teil unseres Teams:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!