Ausbildung

Dabei sein, wenn Großes verknüpft wird.

  
      Auf einen Blick

      Ausbildung zum: Industrieelektriker
      Ausbildungsstart: 01.08.2022
      Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
      Aufstieg/Weiterbildung:
      Vorarbeiter, Werkpolier

      Ausbildungsvergütung:
      Da stimmt auch der "Schotter"
      1. Lehrjahr: 890,00 EUR
      2. Lehrjahr: 1.230,00 EUR

 

Dich fasziniert elektrischer Strom und Du bist experimentierfreudig? - Dann ist die Ausbildung zum Industrieelektriker genau das Richtige für Dich. Industrieelektriker sind ganz der Arbeitssicherheit entsprechend für die elektrischen Arbeiten auf der Baustelle zuständig. Sie bearbeiten, verbinden oder montieren mechanische Komponenten oder elektrische Betriebsmittel. Außerdem installieren sie nicht nur elektrische Systeme und Anlagen, sondern führen auch die Wartungsarbeiten durch.

Deine Aufgaben als Industrieelektriker:

■  Bauen, Verdrahten sowie die Inbetriebnahme von Schaltgeräten und Automatisierungssystemen
■  Hausanschlüsse für Versorgungsunternehmen legen
■  Montieren und die Installation von Leitungsführungssystemen, Informations- und Energieleitungen
■  Funktions- und Sicherheitsprüfungen
■  Überwachung, Wartung und Instandsetzung der Anlagen

Dein Profil:

■  Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
■  Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Zuverlässigkeit sind für Dich selbstverständlich
■  Arbeiten bei Wind und Wetter macht Dir nichts aus

Das bieten wir Dir:

■  Sehr attraktive Ausbildungsvergütung
■  30 Tage Urlaubsanspruch im Jahr
■  Zuzügliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
■  Hohe Übernahmegarantie für deine Zukunft
■  Betriebliche Altersvorsorge

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem renommierten Bauunternehmen? Dann bewirb Dich jetzt und werde ein Teil unseres Teams:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!